Feinkost Rühl

HERING
Nährwert06

 

Winterhering
Januar bis März Fetthering: 3 bis 6 Fische pro kg. Juli bis Dezember Fjordhering: 3 bis 20 Fische pro kg. August bis April Nordseehering: 3 bis 7 Fische pro kg.

 

Der Fisch
Der atlantisch-skandinavische Hering kommt in drei separaten Arten vor: der norwegische Hering (im Frühling laichend), der isländische Hering (im Frühling laichend) sowie der sommerlaichende isländische Hering. In der Nordsee und im Skagerrak gibt es weitere Heringsbestände, die ebenfalls eine wichtige Quelle für den kommerziellen Fischfang darstellen. Der norwegische, im Frühling laichende Hering wächst vor allem im Norden Norwegens und in der Barentsee auf. Dieser Hering verbringt den Winter im Vestfjordbecken und laicht entlang der gesamten norwegischen Küste, obwohl sich die bedeutendsten Laichgründe im Norden der Südwestküste (Vestlandet) befinden.

 

Fischfang
Früher war der norwegische, im Frühling laichende Hering die Grundlage für den norwegischen Fang an Winterhering, Fetthering und Whitebaid. Der Wandel der Fischfangmethoden als Ergebnis der technischen Weiterentwicklung in den 60er Jahren führte Anfang der 70er zum beinahe vollständigen Zusammenbruch des Bestandes, so daß entsprechende Schutzmaßnahmen ergriffen werden mußten. In jüngster Zeit hat es hier einige Erleichterungen gegeben, so daß norwegischer, im Frühling laichender Hering unter strengen Quotenregelungen wieder gefangen werden darf. Der Fischfang konzentriert sich dabei auf die Fjorde in den Regionen Møre und Nordland in Mittelnorwegen. Die Heringe in der Nordsee und im Skagerrak werden das ganze Jahr über gefischt. Meeresforscher schätzen, daß der laichende Bestand an norwegischem, im Frühling laichendem Hering Anfang 2000 fast 9 Mio. Tonnen betrug. Der Bestand ist stark gefährdet und in den letzten Jahren wieder zurückgegangen.

 

Fangmethoden
Purse-Wadennetze, pelagische Schleppnetze und Netze

 

Verwendung
Der Hering ist ein schmackhafter Speisefisch und wird frisch, geräuchert oder konserviert als eingelegter oder marinierter Hering gegessen. Nährwert: Der Hering ist ein vorzüglicher Lieferant für die Vitamine A, D und B12 sowie reich an Omega-3-Fettsäuren. Der Anteil an Omega-3 hängt vom Fettgehalt ab, der stark schwanken kann.