Feinkost Rühl

LENG
Nährwert11

 

Saison
Ganzjährig

 

Größe
Bis zu 180 cm

 

Der Fisch
Dieser Fisch scheint fast eine Kreuzung aus Kabeljau und Meeraal zu sein. Der Leng ist ein typischer Tiefseefisch, der in Tiefen von 60 bis 1000 m zu finden ist, aber am häufigsten zwischen 300 und 400 m anzutreffen ist. Nur Jungfische findet man in Gewässern von weniger als 100 m Tiefe. Der Leng wird das ganze Jahr über sowohl als Haupt- als auch als Beifang gefischt.

 

Fischfang
Der Leng wird am häufigsten mit Langleinen am Rande des Kontinentalschelfs gefangen, aber auch schon in tiefen Fjorden. Der Leng wird das ganze Jahr über sowohl als Haupt- als auch als Beifang gefischt. Vor den Küsten von Møre und Trøndelag wird traditionell von April bis September sehr viel Leng mit dem Netz gefangen.

 

Fangmethoden
Grundleinen, Grundnetze, Grundschleppnetze

 

Verwendung
Der Leng ist ein wohlschmeckender Speisefisch mit recht grobem Fleisch. Nährwert: Wie andere Mitglieder der Dorschfamilie ist der Leng sehr eiweißreich und enthält außerdem viel Selen, Kalzium und Magnesium.