Feinkost Rühl

SEETEUFEL
Nährwert22

 

Saison
Ganzjährig

 

Größe
Bis zu 170 cm

 

Der Fisch
Der Anglerfisch oder Seeteufel ist leicht an seinem großen Kopf erkennbar, der die Hälfte seiner Länge ausmacht. Seeteufel finden sich in küstennahen Gewässern in Tiefen bis zu 600 m, aber während der Laichzeit im Frühling können sie auch in Tiefen von bis zu 1800 m hinabschwimmen. Die Laichgründe der Seeteufel liegen üblicherweise in den Gewässern westlich der britischen Inseln.

 

Fischfang
Früher fing man in Norwegen Seeteufel nur als Beifang, aber seit kurzem wird auch gezielt nach ihm gefischt. Die Fanggründe für Seeteufel liegen entlang der Küsten der westlichen Provinzen MøreogRomsdal und SognogFjordane.

 

Fangmethoden
Grundnetze, Grundschleppnetze, Grundleinen

 

Verwendung
Der Seeteufel ist ein vorzüglicher Speisefisch mit delikatem und festem weißen Fleisch. Er wird enthäutet und ohne Kopf oder als Filet angeboten. Der Großteil des in Norwegen gefangenen Seeteufels wird exportiert. Nährwert Seeteufel ist ein hervorragender Eiweißlieferant, reich an Vitamin A und an Selen, Zink und Kalzium.